Das UN RAD

Ein Projekt der Sonderklasse beim RC UNrad war die Erschaffung des UN (Fahr)Rads selbst.

Entstanden aus dem Verlangen, in der Lage sein zu wollen, einen Opponenten rückwärts pedalierend zu überholen, wurde dieser Traum 2014 Wirklichkeit. Die Umsetzung des Retro-direkt Antriebs durch den Zeugwart war ein langer und qualvoller Prozess der nicht nur Kettenknoten im Antrieb sondern mitunter auch im Hirn hinterließ. Schlussendlich wurden alle Probleme gelöst und es entstand durch Kreativität und Persistenz ein Unikat, das seines Gleichen sucht.

In der folgenden Fotostrecke ist die Entstehung des UN Rads dokumentiert. Die finale Assemblierung in einer Marathon-Zanglerei und die darauffolgende Jungfernfahrt sind Meilensteine in der jungen Geschichte des RC UNrad.
Mittlerweile hat sich das UN Rad unter anderem bei der In Velo Veritas und der Vaca Mora als echte Rennmaschine bewährt.

Jungfernfahrt…..